Über uns

(Hier geht`s zur Galerie)

Die BGH-Hiwis

Beim Bundesgerichtshof sind über 60 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter („Hiwas“ und „Hiwis“) tätig. Dabei handelt es sich um qualifizierte Richterinnen und Richter aus der Justiz der 16 Bundesländer und vom Bundespatentgericht, die zumeist für die Dauer von drei Jahren an den Bundesgerichtshof abgeordnet und dort jeweils einem Zivil- oder Strafsenat zugeordnet werden. 

Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen „ihre“ Senate bei der Vorbereitung von Entscheidungen, etwa durch die Erstellung von Entscheidungsvorschlägen oder Rechtsgutachten. Sofern der Senat dies wünscht, nehmen sie als Zuhörer an den mündlichen Verhandlungen teil und werden zu den Senatsberatungen herangezogen.

Die durch ihr Präsidium repräsentierte Gemeinschaft der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnet sich zudem durch ein reges Gemeinschaftsleben aus. Studienreisen ins In- und Ausland sowie ein abwechslungsreiches Kultur- und Sportprogramm gehören ebenso zum Hiwi-Leben wie regelmäßige Einstands-, Berg- und Ausstandsfeste. Zudem wird für viele Karlsruhe eine neue Heimat auf Zeit, die es gemeinsam zu erkunden gilt. 

Zur Vertiefung sei auf die im Verlag Alma Mater erschienene Festschrift Hiwi 2000 verwiesen, mit der sich die Hiwis zum fünfzigjährigen Bestehen des Bundesgerichtshofs ein eigenes humoristisches Denkmal gesetzt haben.

Das Präsidium

Das Präsidium repräsentiert die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Bundesgerichtshof und wird von ihnen in der jährlich stattfindenden Vollversammlung gewählt

Eine Hauptaufgabe des Präsidiums besteht in der stetigen Korrespondenz mit der Präsidentin des Bundesgerichtshofs Bettina Limperg. Darüber hinaus liegt in seiner Hand die Organisation alljährlich wiederkehrender Termine. Hierzu gehören die Große und die Kleine Studienfahrt, der Jahresempfang des Hiwi-Präsidiums, das Gartenstraßenfest und in jedem ungeraden Jahr ein Alumnitreffen für aktive und ehemalige BGH-Hiwis („Großhiwi-Treffen“). Zukünftigen Kolleginnen und Kollegen steht das Präsidium jederzeit telefonisch oder per E-Mail mit Rat und Tat zur Seite.

Das amtierende Präsidium für die Wahlperiode 2020/2021:

Präsidentin: Nicole Tigges, Vizepräsidenten: Aaron Bogan und Claudia Kurtze;

Kassenwart: Christian Altgen, Sportwart: Rüdiger Moll,

IT-Beauftragter: Patrick Gödicke, Homepage-Beauftragter: Clemens Krbetschek.

Der Artikel „Das Präsidium im Wandel der Zeit“ blickt – mit Gruppenbildern – auf ehemalige Präsidien zurück.

Die Ahnengalerie der BGH-Hiwis